Sicher im Netz ?

Schützen Sie Ihre Geräte vor Missbrauch und Datenverlusst?

Der IT-Grundschutz sind Maßnahmen die jeder Bürger oder Unternehmer einhalten sollte. Diese dienen zum Schutz Ihrer Daten vor Verlust oder Missbrauch. Doch ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen ist das erste was Sie machen sollten, einen Fachmann fragen.

Wenn Ihnen der Datenverlusst droht!

Datenrettung

Erinnerungen an die Hochzeit, das erste Kind oder die Taufe für  immer verloren? Datenverlust droht immer dann, wenn die Hardware defekt ist oder durch Schadsoftware kompromitiert wurde. In vielen Fällen lassen sich die Daten ohne großen Aufwand wiederherstellen.
 
Wir haben schon vielen Menschen helfen können Ihre Digital gespeicherten Erinnerungen zurück zu holen.

Datenschutz

Was ist Datenschutz?
Datenschutz ist das Sichern von Daten gegen Diebstahl, Verlust, ungewollter Weitergabe oder Veränderung. Der Umgang mit Personenbezogenen Daten wird gesondert im Datenschutzgesetz festgehalten.
Was kann dazu führen, dass ich Daten verliere?
Hauptursachen von Datenverlust sind der Defekt eines Datenträgers, ein Hackerangriff oder durch sogenannte Schadsoftware.

Maßnahmen zur Datensicherheit

Sicherheit

Für den Grundschutz Ihrer Daten sind folgende Maßnahmen wichtig. Bei Personenbezogenen Daten gelten besondere Vorschriften.
1. Nutzen Sie die Verschlüsselungen Ihres Betriebssystems.
2. Haben Sie immer einen aktuellen Virenschutz.
3. Nutzen Sie die Update-Funktion Ihres Betriebssystems.
4. Machen Sie eine regelmäßige Datensicherung.
5. Achten Sie auf Ihr verhalten im Netz

Bei fragen zu diesem Thema helfen wir Ihnen gerne weiter...

Der Datenschutz wird in unserer Zeit immer wichtiger. Daher möchten wir Ihnen dieses kleine Quiz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik nicht vorenthalten.
Testen Sie selbst...


BSI IT-Sicherheitsquiz

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen